Viele Tränen

Die Situation wächst mir zurzeit über den Kopf, ich kann ihn nicht vergessen, ich kann bis jetzt noch nicht aktzeptieren, dass zurzeit keine Liebe von seiner Seite da ist, ich hätte nie gedacht, dass das so schwer ist zu aktzeptieren. Natürlich nerv ich ihn nicht, ich lass ihn eigentlich ganz in Ruhe, und doch, kann ich ihn nicht vergessen, wenn ich ihn jeden Tag sehe...

Genauso das Problem mit meiner Familie, mir hört niemand zu, und wenn ich mit meiner Mutter über eins reden wollte, würde sie mir nur Vorwürfe machen. Es war ein anstrengender Tag, ich merke, dass ich psychisch etwas angeschlagen bin. Ich hoffe, dass es bald besser wird.

Heute sind viele Tränen geflossen, hoffentlich wird es morgen besser...

3.11.06 20:11
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JoseFine / Website (5.11.06 14:59)
Manchmal sind es die Tränen, die ein bisschen gut tun...
Herbstsonnengruß, JoseFine

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen